Ramadan in Ägypten | Worum geht es?

What is Ramadan in Egypt like?

Wenn Sie nach Ägypten während des Ramadan reisen, Sie fragen sich vielleicht, worum es geht. Was passiert während des Ramadan in Ägypten? Warum fasten Muslime während des Ramadan?? Lesen Sie mehr, um mehr über den Ramadan in Ägypten zu erfahren.


Automatische Übersetzungen sind für die folgenden Sprachen. Klicken Sie auf die Flagge zu übersetzen. Wenn Sie mehr Sprachoption wünschen, Hinterlasse einen Kommentar! Wählen Sie Englisch den Originalartikel lesen.


Der Ramadan wird voraussichtlich am 24. April beginnen und am 23. Mai in enden 2020. Dieses Jahr ist der Ramadan in Ägypten und überall anders. Hier finden Sie einige Informationen zum Ramadan und wie es normalerweise läuft.

Während des Ramadan, Jeder versucht alles, um die beste Version von sich selbst zu sein. Muslime fasten 30 Tage von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang, sie beten mehr als üblich, gute Werke tun und spenden, verhalten sich selbst und mehr Zeit mit ihren Familien und Freunden verbringen.

Meine Lieblingssache während des Ramadan ist, dass die Menschen mehr Zeit mit ihrer Familie und ihren Freunden verbringen. Die Menschen versammeln sich um gemeinsam zu essen, Gesprächs- und beten. Wenn möglich, Menschen reisen weit in anderen Städten ihre Familien zu besuchen. Gebäude und Häuser sind mit Ramadan-Lichtern geschmückt, selbst die Kinder bekommen ihre eigenen Ramadan-Laternen. Die Feier hat begonnen!

Was ist Ramadan?? Ramadan auf den Punkt gebracht.

Ramadan ist der neunte Monat des islamischen Kalenders. In diesem Jahr in Ägypten, Es soll am 24. April beginnen und am 23. Mai enden 2020. Termine können variieren, in Abhängigkeit von der Mondposition. Der islamische Kalender ist ein Mond zentriert (nicht sonnenähnlichen Gregorian), aus diesem Grunde Ramadan jedes Jahr verschiedene Zeiten gefeiert wird.

Ramadan beginnt 11 Tage früher als im Vorjahr, aber nach dem islamischen Kalender, es beginnt jedes Jahr zur gleichen Zeit. Der heilige Monat Ramadan dauert ab 29 zu 30 Tage.

Ramadan Verpflichtungen für Muslime

Während des Ramadan, Muslime auf der ganzen Welt fasten von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang. Alle gesunden erwachsenen Muslime sollten fasten. Muslime sind nicht erlaubt zu essen, trinken, rauchen oder sich bei Tageslicht mit sexuellen Beziehungen beschäftigen. Sie sollten auch sich verhalten, beispielsweise, Aufenthalt aus den Kämpfen, nicht böse Worte zu denken oder zu sprechen. Die Leute sollten auch mehr beten, Lesen Sie den Koran und gute Werke tun, wie den Armen mit Spenden zu helfen.

Kinder, ältere Menschen und Menschen, die geistig oder körperlich krank sind; auch schwanger, stillende oder menstruierende Frauen sind nicht zum Fasten verpflichtet. Sie können Ihre schnell für Reisen brechen, aber Sie sollten die Tage decken später.

Die Idee des Ramadan ist es, den Körper und die Seele von all den schlechten Dingen zu reinigen. Wenn Sie fasten, Sie sind nah an arme Menschen, die nichts haben. Es ist auch eine Praxis für Selbstdisziplin und Selbstkontrolle.

Ramadan Dekorationen in El Dahar, Hurghada, Ägypten. Bild: Wikimedia Commons.
#ägypten #hurghada #myegypt #ramadankareem # ägypten #visitegypt # ägypten #hurgada
Ramadan Dekorationen in El Dahar, Hurghada, Ägypten. Bild: Wikimedia Commons.

NÄCHSTER: RAMADAN MEALS



Ramadan Mahlzeiten-Iftar & Sohour

Was mir am Ramadan am besten gefällt, ist, dass sich die Leute zusammensetzen, um zu essen und Zeit miteinander zu verbringen. Es gibt zwei Haupt Ramadan Mahlzeiten an einem Tag; Iftar und Sohour. Familien und Gruppen versammeln jeden Abend für eine Mahlzeit genannt Iftar. Iftar ist die erste Mahlzeit des Tages nach dem Fasten und wird normalerweise mit begonnen “Termine”. Nach dem Essen der Datteln und Trinken, Es ist Zeit, zu beten. Nach dem Beten ist es Zeit, eine Mahlzeit zu essen.

Das erste Gericht ist normalerweise Suppe, beispielsweise, Molokhaya. Der Hauptgang können, umfassen, beispielsweise, Nudeln oder Reis mit etwas Fleisch (Hähnchen, Rindfleisch, Taube) Gemüse und Salat. Einer der traditionellen ägyptischen Gerichte auf Ramadan serviert ist Fattah (Reis, Semmelbrösel und Fleisch, gewürzt mit einer würzigen Sauce aus Knoblauch und Essig). Ein Dessert namens Konafa ist eines der beliebtesten Ramadan-Desserts.

Desserts wie Konafa serviert während des Ramadan.
Konafa (Kunafa) ist ein köstliches ägyptisches Dessert auf Ramadan serviert. Bild: Wiimedia Commons.

Hier ist ein Link zu einem Artikel über ägyptischen Ramadan Mahlzeit für diejenigen, die wissen, mehr: https://www.egypttoday.com/Article/9/6606/Experience-iftar-at-an-Egyptian-home-in-Ramadan

Um mehr über Essen in Ägypten zu lesen, Klicke hier.

Vor der Dämmerung versammeln sich die Menschen wieder zusammen, für eine andere Mahlzeit genannt Sohour. Sohour soll ein gesund sein, energetisierende Mahlzeit, die Ihren Körper auf das Fasten vorbereitet. Sohour ist wie ägyptisches Frühstück; es kann zum Beispiel; Foul medammes (Bohnen), Falafel und ägyptischen Fladen. Das Fasten beginnt, wenn die Sonne aufgeht und Morgengebet beginnen (Fajr). Sunset prayings genannt werden Sonnenuntergang.

nach Ramadan: Eid Al-Fitr

Nachdem der Ramadan vorbei ist, Menschen versammeln Eid Al-Fitr für drei Tage zu feiern. Eid beginnt mit einem Gebet genannt Salat Al Eid. Das Erster Tag des Eid ist der Familie gewidmet. Ägyptische Familien besuchen und teilen Mahlzeiten miteinander an ihren Häusern und Restaurants.

Der zweite und dritte Tag ist mit den Kindern zu feiern; Ausgehen zu den Parks, draußen spielen und tun all die Dinge Spaß. Eid Al-Fitr ist wie ein Weihnachten für muslimische Kinder. Kinder bekommen neue Kleidung und Geschenke. Traditionell, zu Beginn des Ramadan erhalten Kinder eine Ramadan Laterne ihrer eigenen.

Einige Ägypter Reise für einen Urlaub Eid Al-Fitr zu feiern. Rotes Meer Urlaubsziele sind während Eid Al-Fitr, und es gibt auch viele Leute auf der Straße feiern Eid ausgebucht. Sie hören eine Menge Eid Mubarak! Welche Mittel gesegnet Eid!

ramadan in Ägypten
Ramadan-Laternen sind für Ramadan Dekorationen. Bild: Wikimedia Commons.

Nächster: Ägypten Feiertage während des Ramadan



Wirkt sich der Ramadan auf Touristen aus, die nach Ägypten reisen??

Als Tourist in Ägypten während des Ramadan, du kannst trinken, essen und handeln normalerweise. Obwohl Einheimische feiern Ramadan, für Touristen, Alles bleibt Normal. Sie sind nicht zu schnell oder decken Sie Ihre Haare zu erwarten.

Aber man sollte sich zweimal überlegen, bevor sie einen Minirock auf den Straßen während des Ramadan tragen, vor allem in Kairo. In Hurghada und anderen Resorts am Roten Meer, keinen interessiert es, aber Kairo und anderen Teilen Ägyptens sind mehr formale.

Es gibt spezielle Ramadan-Shows und Abendessen in Kairo, aber in Hurghada, Ramadan-Programm ist nicht so bedeutsam. Es gibt Ramadan Dekorationen und Lichter auf den Straßen, Geschäfte und Supermärkte in Hurghada. Sie können auch große Ramadan Zelte draußen sehen, wo jeder kostenlos essen gehen.

Einige Geschäfte und Büros haben unterschiedliche (kürzer) Öffnungszeiten während des Ramadan. Ebenfalls, Einige Geschäfte sind möglicherweise direkt nach Sonnenuntergang geschlossen, wenn Menschen essen und beten, aber sie öffnen bald nach dem Ende der Iftar-Mahlzeit. Einige Geschäfte und Büros sind während Eid Al-Fitr geschlossen.

Wenn Sie gerne tanzen, Während des Ramadan gibt es mehr Platz auf den Tanzflächen, wenn Ägypter keinen Alkohol trinken dürfen.

Tatsächlich, Bars und Restaurants sind nicht zu verkaufen Alkohol für Ägypter erlaubt, selbst wenn sie trinken wollten. Wenn sie verkaufen, sie können ihre Lizenz verlieren. Einige Restaurants können belebte oder geschlossen rechts nach Sonnenuntergang, wenn die Leute essen. Es kann auch schwieriger sein, ein Taxi zu bekommen, wenn alle mit Essen beschäftigt ist. Daher ist es besser, während oder in der Nähe von Iftar oder Sohour nichts Wichtiges zu planen. Andernfalls, Sie sehen nicht viel Unterschied.

Seien Sie aufgeschlossen und erleben Sie im Ramadan in Ägypten möglicherweise etwas Neues und Anderes. Fragen und erkunden, So machen Sie die besten Erinnerungen!

Ramadan Kareem, bis bald!

-Hanna-

Haben Sie schon einmal nach Ägypten während des Ramadan gewesen? Wie hat es Dir gefallen? In diesem Jahr werden wir reisen, eine Familie zu besuchen. Ich werde meinen Computer zu Hause lassen und versuchen, den Urlaub und Zeit mit der Familie zu genießen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht. Was kann ich sonst noch in der Nacht tun, anstatt des Bloggens? Lassen’ Schau wie es läuft. Ramadan Kareem!

Klicken Sie hier, um auf die Titelseite zurück mehr über Hurghada und Ägypten zu lesen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *